Music & Art Nouveau

Composers: Claude Debussy, Erik Satie, Lili Boulanger, Darius Milhaud, Maurice Ravel, Germaine Tailleferre, Francis Poulenc, Jacques (Francois Antoine) Ibert

Soloist:

Cristina Ariagno
Genre: Piano
Label: Blue Line

Booklet enthält den Liedtext/das Libretto:

nein  

CDs:

1

Kat-Nr.:

47672-2
Total Time: 60:33

Aufnahmedatum:

Jun 01

Technologie:

Digital 24bit/96khz

Datum der Veröffentlichung:

Nov 03

Beschreibung

Im Frankreich des späten 19th Jahrhundert entstand die Art Nouveau als eine eigentümliche ornamentale Kunstströmung, die sich schnell in Europa ausbreitete und als Jugendstil in Deutschland und Österreich, als Modern Style in Großbritannien, als Modernismo in Spanien und als Floreale in Italien ihren Niederschlag fand.  

Der Art Nouveau – Stil beeinflusste das gesamte kulturelle Leben und fand seinen Ausdruck besonders in der Musik von Debussy, Satie, Ravel und einigen weiteren KomponistInnen dieser Zeit. Wie auch die Ästhetik der bildenden Kunst, so ist auch die Musik aus dieser Zeit dem Schöngeistigen und Gefälligen verpflichtet. 

Die Pianistin Cristina Ariagno gilt als leidenschaftliche Spezialistin für das Repertoire dieser Epoche und widmet sich umfassend dem “Savoir Vivre” der Art Nouveau. Mit großem pianistischen Können verklanglicht sie authentisch die “Reverie” und “Claire de Lune” von Debussy, “Gymnopedie No. 1”und “Gnossienne No. 3” von Satie, “Trois Rag-Caprices” von Milhaud und viele andere wunderschöne Werke von Lili Boulanger, Maurice Ravel, Germaine Tailleferre, Francis Poulenc and Jacques Ibert.

Aufgenommen in audiophiler 24 bit / 96 kHz Klangtechnik und mit einem sorgfältig gestalteten Booklet dessen Text Cristina Ariagno verfasst hat, vermittelt diese CD ein stimmungsvolles und einfühlsames Bild einer zauberhaften vergangenen Epoche.

Liste der MP3 Tracks

Nr. Trackname Trackzeit Preis in den Warenkorb
Cd 1
1
Valse / Lent
La Plus que lente (1910)
04.33 0,99 €
2
Andantino sans lenteur
Rêverie (1890)
04.12 0,99 €
3
Andante très expressif
Clair de Lune (from: "Suite Bergamesque" -1890)
05.40 2,00 €
4
Lent et douloureux
Gymnopédie No. 1 (1888)

Komponist:

Erik Satie

Soloist:

Cristina Ariagno
03.03 0,99 €
5
Marche / Pas trop vite
Le Piccadilly (1904)

Komponist:

Erik Satie

Soloist:

Cristina Ariagno
01.54 0,99 €
6
Lent
Gnossienne No. 3 (1890)

Komponist:

Erik Satie

Soloist:

Cristina Ariagno
02.55 0,99 €
7
Expressif
D'un vieux jardin (1914)
02.22 0,99 €
8
Assez vite
D'un jardin clair (1914)
01.53 0,99 €
9
Pas vite
Cortège (1914)
02.42 0,99 €
10
I - Sec et musclé
Trois Rag-Caprices
01.50 0,99 €
11
II - Romance (Tendrement)
Trois Rag-Caprices
01.40 0,99 €
12
III - Précis et nerveux
Trois Rag-Caprices
02.28 0,99 €
13
Assez doux, mais d´une sonorité large
Pavane pour une infante défunte

Komponist:

Maurice Ravel

Soloist:

Cristina Ariagno
06.41 2,00 €
14
Pastorale in Ré (1919)
01.42 0,99 €
15
Romance (1913)
03.27 0,99 €
16
Hommage à Debussy (1920)
01.31 0,99 €
17
I - Assez modéré
Mouvemments perpétuels (1918)
01.33 0,99 €
18
II - Très modéré
Mouvements perpètuels (1918)
02.00 0,99 €
19
III - Alerte
Mouvements perpétuels (1918)
03.31 0,99 €
20
Le petit âne lanc
(from Histoires: No. 2)
02.44 0,99 €
21
A giddy girl
(from Histoires: No. 4)
02.06 0,99 €

Besprechungen:

Musica (18.08.2004)


"An authentic pearl"

American Record Guide (17.06.2004)


"an interesting concept ... Cristina Ariagno makes a good case ideas in the notes, and the designs an illustrations complement this most effectively ... Sound engineer Matteo Costa has furnished an absolutely gorgeous, plush sound with rich deep bass"

Detail Suche

Arts Top 10 Albums