Orchestra Sinfonica RAI di Milano


Maurice Ravel: L'Heure espagnole, Valses nobles et sentimentales

Maag was the student of a true Ravel-admirer such as Ernest Ansermet, and his recordings by RAI reflect his exceptional feel for this music. In the 1950's and 1960's, RAI organised great concerts with all of the most important soloists and conductors performing at the time. The Diptychon of the two ...
Preis: 15,00 €



Luigi Cherubini: Les Abencerages

„Nie hat Cherubini ein männlicheres Talent und eine größere dramatische Schöpfungskraft bewiesen, als in „Les Abencerages”. Gerade in dieser Oper hat dieser große Komponist auf eine ihm ureigene Art den harmonischen Reichtum, der der Stolz der deutschen Schule ist, mit der richtigen, packenden Ausdr...
Preis: 30,00 €



Modest Mussorgsky, Maurice Ravel, Igor Stravinsky: Modest Mussorgsky, Maurice Ravel, Igor Stravinsky - Pictures at an exhibition, La Valse, L`Oiseau de Feu (Suite)

Er war einer der gefragtesten Dirigenten im Europa der Nachkriegszeit, André Cluytens. Nach dem Studium am Konservatorium seiner Heimatstadt Antwerpen und den klassischen Lehrjahren als Korrepetitor an den Theatern in Antwerpen, Toulouse, Lyon und Bordeaux wurde der gebürtige Flame 1947 Direktor der...
Preis: 15,00 €



Johannes Brahms: Symphony No. 1 / Alto Rhapsody Op. 53

Zur posthumen Hommage, die ARTS Peter Maag in Form einer Auswahl von Produktionen darbringt, reiht sich im Monat September eine Aufnahme der Symphony No. 1 Op. 68 und die Alto-Rhapsody Op. 53 von Brahms. Als Besonderheit hatte sich Maag für dieses Konzert die damals 30jährige Altistin Lucia Valentin...
Preis: 15,00 €



Wolfgang Amadeus Mozart: Die Entführung aus dem Serail

Zu Beginn des Jahres 1781 vollendete Mozart seine Oper Idomeneo, re di Creta. Die Uraufführung fand am 29. Januar des Jahres in München statt, nachdem sie mehrfach aufgeschoben worden war, und wurde ein Erfolg. Mit Idomeneo hatte Mozart endlich auch als Opernkomponist seine volle Reife erlangt.&n...
Preis: 30,00 €



Detail Suche

Arts Top 10 Albums